Digitale Betriebsart JT8

…hier ein Beitrag von unserem OV Kollegen Peter, DJ0JE.

Es gibt eine neue Betriebsart, die nennt sich FT8, ist in etwa dem JT65 zu vergleichen.
Wird schon seit einger Zeit auf der KW und vor allen Dingen auf 6m genutzt mit grossem Erfolg.
FT8 hat gegenüber JT65 den Vorteil, dass ein QSO im Gegesatz zum JT65, welches 6-8 Minuten benötigt, in 2-3 Minuten erfolgen kann. Diese Digimodes können vor allem für diejenigen interessant sein, die weder CW noch die englische Sprache beherrschen und trotzdem interkontinentalen Betrieb machen wollen. Bekanntermassen sind diese Digimodes (JT65, JT9, FT8) vor allem für diejenigen von Vorteil, die nur sehr geringe Sendeleistungen und einfache Antennensysteme gebrauchen.
Ich selber habe mich mit FT8 noch nicht auseinander gesetzt, aber vielleicht finden sich ein paar Leute die sich damit beschäftigen wollen. JT65 habe ich schon seit ein paar Jahren mit grossem Erfolg genutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.