DB0SLB QRV

Seit 29.03.2018 gegen 15:30 ist das neue Multimode Relais DB0SLB QRV.
Hier die wichtigsten Informationen im Überblick:

Relais:  YAESU DR-1X
Duplexweiche: Kathrein K 65 41 2 4.
Antenne: Kathrein K 75 11 21
Locator und Höhe: JN39tn, Antennenhöhe ca. 555m ASL
Modes: FM und C4FM
Bandbreite: 12,5 kHz
Strahlungsleistung: < 15W ERP
Frequenz: 439.1875 MHz / -7.6 MHz
TSQL: 77,0 Hz

Aktuelle YAESU Mobiltransceiver erkennen automatisch den Modus und stellen sich entsprechend ein, wenn AMS (Auto Mode Select) aktiviert ist.
Zum Öffnen des Relais ist kein Rufton und kein CTCSS Ton erforderlich.
Das Relais arbeitet Trägergesteuert !
Nach ca. 1,5 Sekunden Inaktivität fällt der Träger wieder ab, es gibt also keine Nachlaufzeit.
Die Sprechzeitbegrenzung liegt bei 4 Minuten.

Wir übertragen im FM Modus einen TSQL Subton von 77.0 Hz. Nutzer die reine FM Geräte besitzen können diesen als ToneSquelch Subton einstellen. Dadurch wird verhindert, dass bei FM Geräten knattern und brummen zu hören ist wenn C4FM QSO laufen.
Daher bitte vorm CQ-Ruf in FM kurz auf das S-Meter schauen ob ein C4FM QSO läuft und das Relais dadurch belegt ist !

Empfangsberichte könnt Ihr gerne als Kommentar hinterlassen.

Der Mast für DB0SLB ist aufgestellt

Am Samstag, 24.03.2018, trafen sich sieben fleißige Helfer auf dem Selberg ein um den Hummelmast aufzustellen und das Leerrohr sowie den Blitzschutz zu verlegen. Alles lief nach Plan. Somit sind die schweren Tätigkeiten abgeschlossen. Am nächsten Samstag geht’s weiter… Mal sehen ob der Osterhase das Relais einschaltet…

Vielen Dank an Björn DO2CO, Heido DD0UM, Peter DO7SP, Werner DL4IZ, Werner DH2WW und besonders an René DO1PT der den Minibagger mitgebracht hat. Und natürlich an die Männer vom Selbergverein. Ihr seid spitze.

Bilder findet ihr hier und auch in diesem Beitrag auf Facebook…

https://m.facebook.com/groups/1874285909476873?view=permalink&id=2018123001759829

vy73 de Mario DK5VQ